Herzlich Willkommen auf den Seiten des

FC Aham e.V.

Aktuelles

Alle Termine und Veranstaltungen finden Sie auch in unserem Kalender!

B-Jugend der SG Aham mit neuen Jacken ausgestattet

Fliesenleger-Meisterbetrieb Ralph Biallas sponsert die U17
 
Kürzlich konnte sich die U17 (B-Jugend) der SG Aham/Wendelskirchen/Gerzen/Frauenbiburg über neue Präsentationsjacken freuen.
Ralph Biallas, Inhaber eines Fliesenleger-Meisterbetriebes in Aham, erklärte sich erfreulicherweise bereit, die Finanzierung dafür zu übernehmen. Zusätzlich sponserte er auch noch fünf Trainingsbälle für das Team.
 
Der FC Aham möchte sich auf diesem Wege nochmals herzlich bedanken!
 
 
 
Auf dem Foto von links: Bernhard Wimmer (Co-Trainer), David Hitzenberger (Spieler), Ralph Biallas (Sponsor), Daniel Schluder (Spieler), Torsten Nowack (Trainer)

E-Jugend der SG Aham/Wendelskirchen zu Gast in der Regionalliga

 

Fußballnachwuchs waren Einlaufkids beim SV Wacker Burghausen

 

Kürzlich besuchten die beiden E-Jugendmannschaften der SG Aham/Wendelskirchen das Regionalligaspiel des SV Wacker Burghausen gegen die SpVgg Bayreuth. Der Kontakt kam über FCA-Seniorenspielertrainer Andy Huber zu Stande, der beruflich für den ehemaligen Zweitligisten tätig ist.

50 Freikarten stellte der Gastgeber zur Verfügung, so dass man eine Busfahrt nach Burghausen organisierte. Dabei durften die Nachwuchskicker vor Spielbeginn zusammen mit den Akteuren der höchsten bayerischen Spielklasse auf dem Rasen einlaufen. Sogar der bayerische Rundfunk war zu Gast, der das Spiel live im Fernsehen übertrug!

Am Ende ging der SV Wacker Burghausen auch noch als 3:1 Sieger aus der Partie hervor, so dass dieses tolle Erlebnis für die Kinder perfekt abgerundet wurde.

G-Jugend des FC Aham bestritt erstes Freundschaftsspiel

Nachdem die jüngsten Fussballer des FC Aham eine Vielzahl an Trainingseinheiten mit großem Eifer absolviert hatten, war es nun kürzlich soweit: die G-Jugendlichen bestritten ihr allererstes Freundschaftsspiel!

Gegner war dabei der FC Teisbach. Bereits im Vorfeld der Begegnung war die Euphorie groß und der eine oder andere hatte etwas Lampenfieber. Man wusste ja nicht so recht, was so alles auf einen zukommen würde.

Unter den Augen zahlreicher Zuschauer zeigten die Kinder bei der Partie außerordentlichen Teamgeist und Spielfreude. Man musste sich dem Gegner am Ende nur ganz knapp geschlagen geben. Dies spielte aber lediglich eine untergeordnete Rolle, zumal man im abschließenden Siebenmeterschießen als Sieger hervorging.

Glücklich und erschöpft traten Kinder und Eltern nach einer Stärkung durch selbstgebackene Muffins wieder die Heimreise an.

Koordinationstraining

Die koordinativen Fähigkeiten vieler Kinder werden in unserer heutigen Gesellschaft schlecht geschult. Unter Koordination versteht man die gezielte Kontrolle von Bewegungen. Sie ist eine der wichtigsten Fähigkeiten, die Kinder erlernen sollten. Tun sie das nicht, kann sich das sehr negativ auf die Bewegungsfähigkeit im späteren Leben auswirken.

Problematisch in der heutigen Zeit ist, dass die Kinder sich im Alltag immer weniger bewegen. Sie klettern seltener auf Bäume, spielen nicht mehr auf der Straße und sitzen zum Teil viele Stunden vor dem Fernseher oder dem Computer.

 

Seit einigen Jahren wird hierzu beim  FC Aham spartenübergreifend ein spezielles Koordinationstraining angeboten. Egal ob Fußballer, Tennisspieler oder Skifahrer, alle Kinder profitieren von dieser Ausbildung.

 

Die Übungseinheiten werden von unserer ausgebildeten Trainerin Ameli Stubbe geleitet und finden immer am Freitag statt. Bis zu den Weihnachtsferien werden 7 bzw. 11 Einheiten angeboten.

 

Wann? Freitags.

Wo? Treffpunkt im Umkleideraum der Lerchenhofhalle.

Wie? Einheiten in drei Altersgruppen.

 

5,6, und 7 Jahre     => 13:30 - 14:30 Uhr

8,9 und 10 Jahre    => 14:30 - 15:30 Uhr

11,12,13 und Älter  => 15:30 - 16:30 Uhr

 

Termine

Oktober: 6., 13., 20., 27.

November: 10., 17., 24.

Dezember: 1., 8., 15., 22.

 

Es können zwei unterschiedliche Blöcke gebucht werden:

7 Einheiten ab November = 14 €

11 Einheiten ab Oktober = 22 €

 

Überweisungsformulare gibt es bei Ameli Stubbe.

Jedes Kind muss Mitglied in einer Sparte beim FC Aham sein. (Versicherung)

 

Bei Fragen oder Problemen:

Ameli Stubbe                – Telefon 0160/94809754

Stefan Rackerseder      – Telefon 0151/40809355

 

Danke für eure Unterstützung!!!

 

P.S. Bilder gibt in unserer Galerie - Koordinationstraining 2015

Der Internetauftritt des FCA wird unterstützt von unseren Werbepartnern!